Kindersicherung im Internet

Kindersicherung im Internet

Kinder nutzen heute täglich das Internet. Dabei lauern viele Gefahren. Mit technischen Mitteln lassen sich die meisten Probleme von vorn herein – zwar nicht ganz ausschließen – aber zumindest die Gefahr erheblich reduzieren.

So sind beispielsweise folgende Möglichkeiten gegeben

  • Zugriffsbeschränkungen
  • Zeitbegrenzungen
  • Virenschutz
  • kindgerechte und sichere Suchdienste
  • Schutz vor pornographischen und jugendfeindlichen Seiten

Sprechen Sie mit uns. Wir helfen ihnen gerne.

 Link-Tipps für Eltern